Travel and Spa Luxusreisen
Luxusreisen Startseite > Luxusreisen Oman

Ziel

Sterne

mind. Sterne

Hotelname

Reisezeit und Dauer

Beliebige Reisezeit und Dauer

Reisende

2 Erwachsene

Abflughafen

beliebig

Verpflegung

beliebig

Zimmerart

beliebig

Luxusreisen Oman

Hotelempfehlungen für Luxusreisen in den Oman

Der Oman bietet eine Vielzahl an Luxushotels für Ihren High-Class-Urlaub.

Alle Oman Angebote anzeigen

Luxusreisen nach Oman - Urlaub im Land der Wüste und der Küste

Bei Oman handelt es sich um ein Sultanat im Osten der Arabischen Halbinsel, das etwas kleiner ist als Deutschland und im Nordwesten bis Südwesen an die Vereinigten Arabischen Emirate, Saudi-Arabien und Jemen grenzt. Der Rest des Landes ist vom Arabischen Meer beziehungsweise Golf von Oman umgeben.

Oman ist weltweit einer der am dünnsten besiedelten Staaten, die nur rund 2,5 Millionen Einwohner haben sich vorwiegend auf die Städte verteilt, in der Hauptstadt Maskat und deren Einzugsgebiet leben bereits ca. 770.000 Menschen. Oman ist eine absolute Monarchie und wird seit dem Jahr 1970 von Sultan Qabus ibn Sa'id Al Sa'id regiert. Die Amtssprache des Landes ist Arabisch. In Oman herrscht randtropisches Klima: Im Landesinneren ist es extrem trocken und heiß, in den Küstenregionen meist sehr schwül. Durchschnittlich werden im Winter 22 Grad C gemessen, im Sommer liegen die Temperaturen um 35 bis 40 Grad C. Luxusreisen nach Oman werden meist zwischen Oktober und März gebucht, in den Sommermonaten können Hitze und Schwüle für Touristen unerträglich werden.

Luxusreisen nach Oman - Vegetation und Tierwelt

Im Inneren der Wüste von Oman wechseln sich vegetationslose Regionen mit Halbwüstengebieten, in welchen Trockengräser, Dornensträucher und Dattelpalmen wachsen, ab. Die Gebirgshänge, wo der Niederschlag weit höher ist als in der Ebene, sind von dichten Wäldern und Buschwerk bedeckt, hauptsächlich gedeihen Jasmin, Akazien und Maulbeerfeigen. Weiter oben im Gebirge überwiegt trockenes Strauchwerk, dort findet man beispielsweise den Weihrauchbaum. Ab einer Höhe von 1.000 Meter wachsen Ölbäume, Zedern und Wacholder.
Wenn Sie sich auf einer der zahlreich angebotenen Luxusreisen in Oman befinden und dort in einem exklusiven Hotel Urlaub machen, sollten Sie unbedingt Streifzüge durch das gesamte Land unternehmen. Unter anderem können Sie dabei einige Tiere wie das mittlerweile selten gewordene Schwarze Stachelschwein, aber auch zahlreiche Zugvögel in reicher Artenvielfalt in freier Natur beobachten. Sind Sie auf einer der Luxusreisen in einem Hotel am Strand einquartiert, in welchem Sie das tolle Ambiente und umfangreiche Verwöhnangebot genießen, treffen Sie bei einem Spaziergang im weißen Sand möglicherweise sogar auf Meeresschildkröten, die dort in Schutzzonen leben. Wenn Sie Glück haben, können Sie von der Küste aus außerdem Wale und Delfine sehen.
Einen besonderen Status haben in Oman allerdings die Dromedare, die in dem Land als Haustiere gehalten werden.

Das Luxusreisen Oman Klima im Jahresüberblick

Luxusreisen Oman: Sonnenstunden und Wassertemperatur   Luxusreisen Oman: Tagestemperatur, Nachttemperatur und Regentage

Luxusreisen in die Wüste - Urlaub in Oman

Wer in Oman Urlaub macht und eines der tollen Angebote für Luxusreisen in dieses Land genutzt hat, sollte sich auch einen Aufenthalt in der Wüste keinesfalls entgehen lassen. Im südlichen Teil, nahe der Stadt Salalah, gibt es sogenannte Blowholes zu bewundert, dabei handelt es sich um vom Meer ausgewaschene Vertiefungen im Ufergestein, durch welche bei Flut das Wasser sprühend in die Höhe schießt.
Bei einer Wüstenwanderung im Rahmen einer der Luxusreisen reitet man auf dem Rücken eines Dromedars oder fährt im Landrover durch die sandige Landschaft, vorbei an blühenden Oasen und Beduinenlager, bevor man abends ein spektakuläres Naturschauspiel miterleben kann, nämlich wie die rot glühenden Sonnenstrahlen über Dünen und Felskämme wandern.
Einige Reiseveranstalter bieten bei Luxusreisen nach Oman auch Übernachtungen in der Wüste, in riesigen, feudal eingerichteten Zelten, an, inklusive Sektempfang und Galadinner im Abendkleid und Smoking.

Luxusreisen Oman - die drei schönsten Sehenswürdigkeiten in Maskat

Folgende drei Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt sollte man im Zuge einer der exklusiven Luxusreisen nach Oman besuchen:

  1. Den Basar:
    Die wunderschöne Altstadt von Maskat wird beherrscht von dem traditionellen Basar voller wertvoller Essenzen, orientalischer Düfte, edler Stoffe und glitzernden Silberschmuck - doch es gibt hier, anders als in anderen arabischen Ländern, keine nervenden Händler, die den Touristen etwas aufdrängen wollen.
  2. Die Stadttore:
    Von der einstigen Stadtbefestigung sind vier Stadttore erhalten: al-Bab al-Kabir, Bab al- Matha'ib, al-Bab as-Saghir und Bab al-Waldschat.
  3. Die Große Sultan-Qabus-Moschee:
    Die Hauptmoschee des Landes, die als eine der größten weltweit gilt, wurde aus 300.000 Tonnen indischem Sandstein auf einer Fläche von vier Hektar gebaut. Sie besteht aus unter anderem fünf Minaretten und zwei großen Bogengängen.

Wenn Sie eines der Angebote von exklusiven Luxusreisen nach Oman nutzen, werden Sie den Aufenthalt in dem Land der Wüste und Küste mit jedem Atemzug genießen und von der Freundlichkeit, Würde und Gelassenheit seiner Einwohner begeistert sein.

Oman Video

Oman auf der Karte

Und hier finden Sie weitere Informationen zu Oman Luxushotels

Beliebte Luxusreisen Ziele Luxusreisen nach Oman - Urlaub im Land der Wüste und der Küste